Karl-Heinz Willim verteidigt Friesenpokal

Drucken
Geschrieben von: Andreas Knospe   
Dienstag, den 16. Juli 2019 um 18:48 Uhr

Auch das letzte Turnier der Saison 2018/19 hat ein Ende gefunden: Der Friesenpokal ist vergeben. Und das erneut an Karl-Heinz Willim - herzlichen Gl├╝ckwunsch dazu!

Wurden in der letzten Saison nach 2 Vorgruppen noch Halbfinale und Finale gespielt, so spielten diesmal alle 8 Teilnehmer jeder gegen jeden; doch auch das konnte Karl-Heinz nicht davon abhalten, sich erneut den Titel zu holen. Bei 6 Siegen musste er allerdings eine Niederlage gegen Simon Vollert einstecken, der einen hervorragenden 2 Platz belegte; Platz 3 ging an den mehrfachen Gewinner Ditmar Pfaff und 4. wurde Ingo Junge. Die Einzelergebnisse und der Endstand sind links unter "interne Turniere" zu finden.